Folgt mir bei Facebook

Folgt mir bei Instagram

Besucht mich bei YouTube

Schlagersänger - Musiker - Texter - Komponist

BIOGRAFIE

Ohne ihn gäbe es das Volksmusik-Duo Wildecker Herzbuben nicht.
Denn die beiden Pfundskerle bildeten einst die Begleitband dieses Schlagersängers: G. G. Anderson. Aber nicht nur das hat ihm die Schlager- und Volksmusikbranche zu verdanken. Er schrieb auch große Hits für Roland Kaiser, Heino, Rex Gildo, Mireille Mathieu und viele mehr.

Sein erstes berufliches Fußfassen hatte zunächst so gar nichts mit Musik zu tun: Nach dem Realschulabschluss machte er nämlich eine Ausbildung zum Elektriker – wobei er allerdings nebenbei bereits als Sänger und Schlagzeuger arbeitete. Von 1964 bis 1972 war er Mitglied diverser Bands und startete 1973 seine Solokarriere unter dem Namen „Alexander Marco“. Seinen Künstlernamen änderte er 4 Jahre später in „Tony Bell“ um, bevor er sich dann schließlich ab 1980 „G. G. Anderson“ taufte.

Über 1000 Titel waren das Resultat seines großen Kompositionstalents – sehr zur Freude vieler namhafter Künstler der Schlager- und Volksmusikbranche. Ab dem Jahr 1981 versuchte er sich dann selbst als Sänger und war mit einigen Titeln sehr erfolgreich: Vierter beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, sowie die Auszeichnungen „Sänger des Jahres 1986“, „Die Goldene Stimmgabel“ im Jahr 1991 und weitere Preise waren der Beweis, dass ein G. G. Anderson nun nicht mehr aus dem Schlagergeschäft wegzudenken ist.

Zahlreiche Veröffentlichungen von Alben und Singles, sowie die Zusammenarbeit mit Komponisten wie Engelbert Simons oder Ekki Stein prägen seine musikalische Vergangenheit und Gegenwart.

AUS DER TV-WERBUNG

Aktuelle CD

pulverschnee

„Pulverschnee und Zärtlichkeit“
Das aktuelle Album von G.G. Anderson

Mit einem wortgewaltigen Albumtitel läutet G.G. Anderson die schöne besinnliche Weihnachtszeit ein. „Pulverschnee und Zärtlichkeit“ ist eine bunte Lichterkette mit einem Farbenmeer an Songvariationen. Die Bandbreite reicht hier von großartigen eigenen Songs mit ihren kunstvollen Liedmotiven wie „Die erste Schneeballschlacht“ oder „Winterzeit“ bis hin zu den großen klassischen Weihnachtsliedern wie „Heidschi Bumbeidschi“ oder „Weiße Weihnacht (White Christmas)“ welche G.G. Anderson mit samtweich gefühlvoller Stimme ausdrucksstark interpretiert.
Jedes Lied hat seine ganz eigene weihnachtlich stimmungsreiche Symbolik und macht dieses Weihnachten zum melodischen Geschenk. „Pulverschnee und Zärtlichkeit“ ist eine besondere Bescherung der musikalischen Art in der sinnbildlichen Variation eines klingenden Adventskranzes. Das Fest der Liebe, der besinnlichen Stunden mit all ihren gedanklichen Zuwendungen werden auf diesem Studioalbum leidenschaftlich vereint. Still, unaufdringlich, sehr behutsam reihen sich hier die bezaubernden weihnachtlichen Lieder aneinander und ergeben ein ehrliches Album, welches die Festtage so werden lassen, wie man es aus der guten alten Zeit noch kennt. Das traditionelle, aber auch das moderne Weihnachten vereinen sich feinfühlend auf diesem Werk. Die Songs glänzen märchenhaft wie ein liebevoll geschmückter Christbaumbaum und jedes Lied macht besinnliche Gefühle anmutig hörbar. Das musikalische Team um G.G. Anderson mit Gerd Jakobs, Sepp Schönleitner und Daniel Gruber haben mit „Pulverschnee und Zärtlichkeit“ einen fantastischen musikalischen Adventskalender produziert, in dem hinter jedem Türchen eine wunderbar klingende Besonderheit steckt. Vielleicht lag genau dieser Zauber an der Tatsache, dass sich das Kreativensemble für diese Produktion einen kleinen beschaulichen Ort in den Bergen Österreich‘s ausgesucht hatte. Weihnachten ist alle Jahre wieder etwas ganz Besonderes und G.G. Anderson bringt mit „Pulverschnee und Zärtlichkeit“ und den 13 Liedern umfassenden Album ein persönliches Fest zum Leuchten. Zeitgleich beweist der Ausnahmekünstler, dass das besinnliche Fest und die Liebe immer zusammengehören werden.
„Pulverschnee und Zärtlichkeit“ von G.G. Anderson erscheint am 11.11.22 bei TELAMO.

GALERIE

Für Pressefotos zum Download klicken Sie bitte hier

Management - Fans - Autogramme

KONTAKT

Büro G.G. Anderson

BBL-Management
Birgit Behle-Langenbach
Anton-Freytag-Str. 91
30823 Garbsen

Telefon: 0160 – 8110352
E-Mail: buero@gganderson.de

Exklusiver Ansprechpartner Österreich & Schweiz

Prantl Promotion
Günther Prantl
Föhrenwald 478
6100 Seefeld/Tirol
Mobil 0043 664 400 10 22

info@prantlpromotion.at
www.prantlpromotion.at

Autogrammadresse

G.G. Anderson
Anton-Freytag-Str. 91
30823 Garbsen

(Bitte einen adressierten und frankierten Rückumschlag beilegen. Danke!

 

Fanbetreuung

E-Mail: g.g.anderson.fb@web.de

Plattenfirma

Telamo Musik & Unterhaltung GmbH
Lucile-Grahn-Straße 41
81675 München

E-Mail: info@telamo.de