slider_heller
Schlagersänger - Musiker - Texter - Komponist

BIOGRAFIE

stand4

Ohne ihn gäbe es das Volksmusik-Duo Wildecker Herzbuben nicht.
Denn die beiden Pfundskerle bildeten einst die Begleitband dieses Schlagersängers: G. G. Anderson. Aber nicht nur das hat ihm die Schlager- und Volksmusikbranche zu verdanken. Er schrieb auch große Hits für Roland Kaiser, Heino, Rex Gildo, Mireille Mathieu und viele mehr.

Sein erstes berufliches Fußfassen hatte zunächst so gar nichts mit Musik zu tun: Nach dem Realschulabschluss machte er nämlich eine Ausbildung zum Elektriker – wobei er allerdings nebenbei bereits als Sänger und Schlagzeuger arbeitete. Von 1964 bis 1972 war er Mitglied diverser Bands und startete 1973 seine Solokarriere unter dem Namen „Alexander Marco“. Seinen Künstlernamen änderte er 4 Jahre später in „Tony Bell“ um, bevor er sich dann schließlich ab 1980 „G. G. Anderson“ taufte.

Über 1000 Titel waren das Resultat seines großen Kompositionstalents – sehr zur Freude vieler namhafter Künstler der Schlager- und Volksmusikbranche. Ab dem Jahr 1981 versuchte er sich dann selbst als Sänger und war mit einigen Titeln sehr erfolgreich: Vierter beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, sowie die Auszeichnungen „Sänger des Jahres 1986“, „Die Goldene Stimmgabel“ im Jahr 1991 und weitere Preise waren der Beweis, dass ein G. G. Anderson nun nicht mehr aus dem Schlagergeschäft wegzudenken ist.

Zahlreiche Veröffentlichungen von Alben und Singles, sowie die Zusammenarbeit mit Komponisten wie Engelbert Simons oder Ekki Stein prägen seine musikalische Vergangenheit und Gegenwart.
2013 meldet er sich mit seinem neuen Album „San Valentino“ zurück. 2014 erlitt G.G. Anderson einen Schlaganfall, von dem er sich jedoch gut erholte. Seine Fans dürfen sich weiterhin über viel tolle Musik freuen.

sig2
AUS DER TV-WERBUNG

DAS BESTE

cover335

amazon shop24 itunes

01.  Sommernacht In Rom
02.  Mama Lorraine
03.  Nie Wieder Goodbye
04.  Am Weissen Strand Von San Angelo
05.  Küss Mich In Den Himmel
06.  Die Sterne Von Rom
07.  Sommer Sonne Cabrio
08.  San Valentino
09.  Mädchen Mädchen
10.  Sommersonnenträume
11.  Santa Lucia Versunken Im Meer
12.  Träume Lügen Nicht
13.  Alles Was Du Willst (…Mein Süßer Engel)
14.  Du Bist Nichts Für Schwache Nerven
15.  Cheerio
16.  Da Bin Ich Zu Haus
17.  Ticket Nach Hawaii
18.  Nächte Aus Gold

 

fanbox

Auch als DVD, Doppel CD oder limitierte Fanbox erhältlich

G.G. Anderson präsentiert sein neues Album „Das Beste“

telamo_logo_trans

Seit Jahrzehnten ist G. G. Anderson das Gesicht des deutschen Schlagers, und genauso lange begeistert der stimmgewaltige Künstler seine Fans nun schon mit seinen ebenso eingängigen wie gefühlvollen Songs: 30 Jahre Schlagersänger, 40 Jahre Komponist, mehr als 50 Jahre Bühnenerfahrung (denn bereits im Alter von 13 Jahren spielte er in einer Band) – es ist unglaublich, auf was für eine Karriere G. G. Anderson, der im vergangenen Dezember seinen 65. Geburtstag feierte, zurückblicken kann. Der ewige Sunnyboy des deutschen Schlagers verfügt eben nicht nur über einen umwerfenden Charme, sondern auch über das viel beschworene „Hit-Gen“!

Während andere sich nach so vielen Erfolgen schon mal zurücklehnen, und so mancher denkt: ,Mehr geht nicht‘, legt G. G. noch einen oben drauf: „Das Beste“ heißt sein neues Album, das am 3. April 2015 bei TELAMO veröffentlicht wird – als CD, Doppel-CD, als DVD und als Fanbox in limitierter Auflage mit vielen Extras.

Das Besondere an „Das Beste“ ist nicht nur, dass es die besten Kracher des Schlagerstars in einer Edition vereint, sondern vor allem, dass G. G. Anderson seinen treuen Fans gleichzeitig etwas absolut Neues bietet: Alle seine großen Hits auf diesem Album hat er neu eingesungen. Produziert von seinem langjährigen Weggefährten Engelbert Simons, mit dem er die meisten Lieder komponiert und textet.

So gibt es Lieblings-Hits wie „Sommernacht in Rom“, mit dem seine steile Karriere vor genau 30 Jahren mit dem Sieg bei der ZDF-Hitparade begann, in neuem Gewand: frischer, flotter, moderner – und dabei zum Dahinschmelzen schön wie eh und je.

Wenn auch „Sommernacht in Rom“ gewissermaßen der künstlerische Urknall war, erinnert „Das Beste“ mit Titeln wie „Cheerio“ (1980) und „Mama Lorraine“ (1981) außerdem daran, dass Gerd Grabowski, dessen Initialen das „G. G.“ in seinem Künstlernamen beisteuern, auch davor schon traumhafte Songs im Reperoire hatte. Wie reizvoll, auch diese frisch gemixt neu genießen zu können!

Nicht zuletzt glänzen auf der 18 Titel umfassenden Einzel-CD Chartsstürmer wie „Mama Lorraine“ „Mädchen Mädchen“, „Küss mich in den Himmel“ und „Sommer, Sonne, Cabrio“. Und es dürfen natürlich auch seine neuen Hits „San Valentino“, „Träume lügen nicht“ und „Die Sterne von Rom“ nicht fehlen.

Aber damit noch lange nicht genug: Auf dem neuen Album singt G. G. Anderson zudem drei brandneue Titel: „Da bin ich zu Hause“, „Ticket nach Hawaii“ und „Nächte aus Gold“ heißen sie.

Wer G. G. Anderson nicht nur hören, sondern auch sehen will, für den ist die DVD wie gemacht. Sie enthält 15 der Hits als Videos. Dazu gibt es als Bonusmaterial eine Fotogalerie und ein exklusives Interview mit dem Künstler.

Die Megafans von G. G. greifen zur handsignierten Fanbox, die nur in begrenzter Stückzahl erhältlich ist. Sie beinhaltet eine Doppel-CD mit 30 Titeln, also noch mehr Hits und noch mehr Romantik, gesungen mit der unverwechselbar charmanten Stimme G. G. Andersons, inklusive vier neuer Songs. Darüber hinaus sind auf der Fanedition viele weitere Hits wie „Ich danke dem Himmel“, „Weiße Rosen“, „Wenn Tirol am Nordpol wär“ und „Ich glaube an die Zärtlichkeit“ zu finden. Auch über die DVD, ein T-Shirt, einen Kaffeebecher und last not least eine handsignierte Autogrammkarte des Künstlers dürfen sich die Fans freuen.

Im vergangenen Jahr hatte G. G. Anderson so manches Pech und gesundheitliche Probleme. Es waren seine treuen Fans, die ihn durch die schwierigen Monate getragen und wunderbar unterstützt haben. Und so ist sein aktuelles Album „Das Beste“ auch ein großes Dankeschön des erfolgreichen Schlagerstars und Komponisten an sein Publikum – mit den schönsten Tophits von G. G. Anderson im frischen Outfit und wundervollen Neukompositionen!

Aktuelle Infos

NEUIGKEITEN

2016_kreuzfahrt_der_traeume

Hallo liebe Freunde, liebe Fans!

Ab sofort ist es soweit und ich kann endlich wieder die Bühnen rocken. Ganz besonders freue ich mich auf die Tournee mit Maxi Arland “Maxis Kreuzfahrt der Träume”.

Vielleicht seid Ihr ja bei dem einen oder anderen Termin dabei? Ich würde mich auf jeden Fall auf ein Wiedersehen freuen.

Auf diesem Wege wünsche ich Euch von ganzem Herzen und gutes, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr.
Euer G. G.

smago! gratuliert dem doppelten G-Punkt des deutschen Schlagers (G.G. steht längst für Gassenhauer-Gen) auf das Allerherlichste…:

Mega-Triumph für G.G. ANDERSON:

Der 65-jährige Tausendsassa des deutschen Schlagers mit dem Gasenhauer-Gen zieht mit seiner in mehreren Konfigurationen erhältlichen „Das Beste“ Zusammenstellung (durchweg mit Neuaufnahmen vieler seiner Erfolgstitel) in den deutschen Single-Charts mit seinem Hit-Album „Träume einer Sommernacht“ aus dem Jahre 1988 (!) gleich. Auch diese LP verstand sich seinerzeit als „Best Of“ Veröffentlichung.

Mit anderen Worten: 27 Jahre nach seinem bislang größten Erfolg in den deutschen Album-Charts ist G.G. Anderson mit seinen 65 Jahren, die man ihm wahrlich nicht ansieht, erfolgreicher denn.

Ein Top 10-Erfolg war dem Sänger G.G. Anderson bislang lediglich 1981 einmal in den Single-Charts vergönnt, als es „Mama Lorraine“ bis auf Platz 10 geschafft hatte. Die „deutsche“ Version von Andrea Jürgens hatte es – im gleichen Jahr übrigens – bis auf Rang 11 geschafft…

‚Das Beste‘ heißt sein neues Album – als CD, als DVD und als Fanbox in limitierter Auflage mit mehreren Extras.

Das Besondere an ‚Das Beste‘ ist nicht nur, dass es die besten seiner Kracher in einer Edition vereint, vorallem jedoch dass G. G. Anderson seinen treuen Fans gleichzeitig etwas absolut Neues bietet: Alle seine großen Hits auf diesem Album hat er neu eingesungen.

So gibt es Lieblings-Hits wie ‚Sommernacht in Rom‘, mit dem seine steile Karriere vor genau 30 Jahren mit dem Sieg bei der ZDF-Hitparade begann, in neuem Gewand: frischer, flotter, moderner und dabei zum Dahinschmelzen schön wie eh und je.
Wenn auch ‚Sommernacht in Rom‘ gewissermaßen der künstlerische Urknall war, erinnert Das Beste mit Titeln wie ‚Cheerio‘ und Mama Lorraine daran, dass Gerd Grabowski, dessen Initialen das G. G. in seinem Künstlernamen beisteuern, auch davor schon traumhafte Titel hatte. Wie reizvoll, auch diese frisch gemixt neu genießen zu können.

Nicht zuletzt glänzen auf der 18 Titel umfassenden Einzel-CD Chartsstürmer wie ‚Mädchen Mädchen‘, ‚Küss mich in den Himmel und ‚Sommer, Sonne, Cabrio‘. Und es dürfen natürlich auch seine neuen Hits ‚San Valentino‘, ‚Träume lügen nicht‘ und ‚Die Sterne von Rom‘ nicht fehlen.
Details und Bestellmöglichkeit siehe unter dem Menuepunkt Discographie.

GALERIE

Für Pressefotos zum Download klicken Sie bitte hier

Management - Fans - Autogramme

KONTAKT

Management G.G. Anderson

Christine Knoche-Gaydos
Postfach 08
34514 Vöhl

Telefon: 05635 – 99 33 01
Telefax: 05635 – 99 33 02
Mobil: 0173 – 513 33 38

E-Mail: christine.gaydos@t-online.de

 

Plattenfirma

 telamo

Telamo Musik & Unterhaltung GmbH
Lucile-Grahn-Straße 41
81675 München

E-Mail: info@telamo.de

Fanbetreuung & Autogrammadresse

G.G. Anderson
c/o Birgit Behle-Langenbach
Anton-Freytag-Str. 91
30823 Garbsen

Telefax: 05131 – 5026656

E-Mail: g.g.anderson.fb@web.de

 

Fanclub „G.G. Anderson“

Cordula Masciotti
Via Navinal 23
CH – 7013 Domat / Ems